WissenswertesArchiv

Doppelkopf Turnierregeln

Nach den Turnierregeln wird Doppelkopf mit 48 Karten (24 jeweils doppelt vorhandenen) gespielt. Der Wert der vier Karten (Kreuz, Pik, Herz und Karo) verteilt sich wie folgt: Ass – 11 Augen 10 – 10 Augen König –

Doppelkopf – wie wird gezählt?

Doppelkopf spielst Du grundsätzlich mit dem doppelten Kartensatz, jede Karte ist also zweimal im Spiel vorhanden. Beim Spiel werden die Karten unterhalb der Neun entfernt, und zwar bei allen Farben. Heißt: Du spielst mit 48 Karten. Zusammen

Doppelkopf Essener System

Das Essener System ist ein umfangreiches, auf Logik aufbauendes Kommunikationssystem im Doppelkopf, das sich in der Praxis seit vielen Jahren bewährt hat. Zur Entstehung des Essener Systems Seinen Ursprung hat das Essener System im Doppelkopfverein ‚Geknickte Dulle

Doppelkopf Schweinchen

Beim Spiel Doppelkopf gibt es eine ganze Menge Sonderregeln, die, je nach Variante des Spiels, variieren. Die „Schweinchen“ sind kein offizieller Bestandteil der Turnierspielregeln. Schweinchen bedeutet, dass ein Spieler beide Füchse auf der Hand hält, also beide

Die Spielregeln für Doppelkopf Farbsolo

Ein Doppelkopf Farbsolo ist in zweierlei Hinsicht ein Sonderspiel. Die beiden Besonderheiten lassen sich leicht aus dem Namen erschließen. Solo bedeutet das Alleinspiel eines Spielers. Farbsolo steht dafür, dass dieser Spieler wählt, welche der vier Farben Kreuz,

Doppelkopf Fleischlos

Das fleischlose Solo ist eine Spielvariante des Kartenspiels Doppelkopf. Es wird der Einfachheit halber kurz als Fleischloser, Kopfloser oder auch Gehirnloser bezeichnet. Weiterhin wird es auch Assesolo, Farbsolo oder Fehlsolo genannt. Assesolo deshalb, weil es in dieser

Doppelkopf Karten mit Loriot Motiven

Das unterhaltsame Kartenspiel Doppelkopf erfreut sich schon seit dem 14. Jahrhundert hoher Beliebtheit bei Jung und Alt. Wer jedoch nicht nur hohen Wert auf einen gemütlichen Spieleabend, sondern auch auf ein möglichst kreatives Kartendeck legt, sollte unbedingt

Doppelkopf spielen mit Niveau: Bewährte Regeln und Strategien für Anfänger und Fortgeschrittene

Doppelkopf gewinnt immer mehr an Beliebtheit, obwohl Skat das bekannteste und möglicherweise beliebteste Kartenspiel der Deutschen ist. In Sachen Geselligkeit liegt das Kartenspiel Doppelkopf weit vor dem Skat. Das denkt auch Axel Gutjahr, der in seinem neuen

Doppelkopf Sieger mit einer Medaille belohnen

Doppelkopf ist in Deutschland sehr beliebt, vor allem im Norden. Es entstand aus einer Version von Schafkopf mit einem Doppelkartenspiel. Doppelkopf ist ein Vierspielerspiel mit variablen Partnerschaften, dessen Ziel es ist, wertvolle Karten in Tricks zu erfassen.

Persönliches Geschenk mit Foto-Doppelkopfkartenspiel

Sie spielen gerne Doppelkopf mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie und möchten diesen ein ganz besonderes Geschenk machen? Ob zu Weihnachten, Ostern, Geburtstag oder Hochzeitstag: Mit Foto-Doppelkopfkarten haben Sie das ideale Geschenk. Um die persönlich bedruckten Karten